Archive for August, 2015

PHP 7 im Performance-Vergleich

Montag, August 24th, 2015

Die PHP-Entwickler haben für Version 7 drastische Performance-Verbesserungen um 100% und mehr im Vergleich zu den Vorgängerversionen angekündigt. Um dies zu überprüfen, haben wir die PHP-Ladezeiten einer aktuellen WordPress-Installation (Version 4.3) mit den unterschiedlichen bei uns verfügbaren PHP-Versionen gemessen (Mittelwert über 100 Zugriffe):

barchart

Tatsächlich ist PHP 7 deutlich schneller als die Vorgängerversionen, die angekündigte Verbesserung um 100% tritt unter PHP-FPM in Kombination mit dem PHP Opcode Cache tatsächlich ein.

Weitere Informationen zur Nutzung von PHP 7 auf unseren Webservern finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass PHP-FPM  gegenwärtig nur in den Pro-Paketen bzw. für Reseller mit Dedicated-Server genutzt werden kann, zur Aktivierung von PHP-FPM wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung.

Start von .online am 26.8.2015

Sonntag, August 23rd, 2015

Am 26. August um 18 Uhr (MESZ) startet die neue Top-Level-Domain „.online“. Vormerkungen sind noch bis Montag, den 24. August um 18 Uhr unter https://ntlds.variomedia.de möglich. Der Preis für .online-Domains beträgt 39,- Euro pro Jahr. Die Vergabe ist nicht beschränkt, d.h. jeder Interessent kann eine .online-Domain registrieren. Bis zum 26. August um 18 Uhr ist gegen einen einmaligen Aufpreis auch noch eine Vorab-Registrierung möglich, davon haben schon über 800 Interessenten einer .online-Domain Gebrauch gemacht. Details dazu finden Sie unter https://ntlds.variomedia.de/domain/online.

 

Die neue Top-Level-Domain: .online

 

Wir freuen uns auf den Start dieser neuen Top-Level-Domain und hoffen, möglichst viele der von unseren Kunden gewünschten Domains erfolgreich registrieren zu können!

 

PHP 7 RC 1 verfügbar

Freitag, August 21st, 2015

Auf unseren Webservern steht ab sofort der Release Candidate 1 von PHP 7 zu Evaluierungszwecken zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass es sich noch nicht um die endgültige Release-Version handelt, die voraussichtlich gegen Mitte November erscheinen wird, es können also noch diverse kleinere Fehler und Probleme auftreten. Wir empfehlen daher, PHP 7 noch nicht für den Produktivbetrieb kritischer Webseiten zu nutzen, Sie können jedoch schon prüfen, ob Ihre Webseite mit PHP 7 kompatibel ist, und so rechtzeitig den Umstieg auf die neueste PHP-Version vorbereiten. Beim Umstieg auf PHP 7 ist insbesondere zu beachten, dass einige veraltete Funktionen, die unter PHP 5.6 noch funktioniert haben, unter PHP 7 nicht mehr zur Verfügung stehen.

Um PHP 7 für Ihre Webseite zu nutzen, erstellen Sie im gewünschten Webspace-Verzeichnis eine .htaccess-Datei mit folgendem Inhalt (bzw. fügen Sie folgende Zeile zu einer bestehenden .htaccess-Datei hinzu):

AddHandler application/x-httpd-php70 .php

Wir werden auch die nächsten Release Candidates von PHP 7 zeitnah auf unseren Webservern bereitstellen, bis hin zur Veröffentlichung der endültigen Release-Version von PHP 7.

Mit den Apache-Handler application/x-httpd-php70 kann zukünftig die aktuellste Version von PHP 7.0 auf unseren Webservern genutzt werden.

An der bisherigen Standard-PHP-Version des von Ihnen genutzen Webservers ändert sich nichts, für neue Präsenzen wird aktuell standardmäßig PHP 5.5 genutzt, ältere Webserver nutzen PHP 5.3.

Weitere Informationen zur Auswahl der PHP-Version finden Sie hier.