Archive for Juni, 2015

Sunrise-Start von .online am 18.06.2015

Montag, Juni 15th, 2015

Im März 2014 startete mit .berlin die bei uns bisher erfolgreichste TLD aller neuen Top-Level-Domains. Auch weltweit steht .berlin recht weit vorn: Rund 150.000 Registrierungen bedeuten Platz 7 in der Rangliste, weit vor den TLDs anderer Städte.

Betrachtet man die Zahl der Vormerkungen dürfte die wohl generischste aller neuen Top-Level-Domains „.online“ ähnlich erfolgreich werden. Ab dem 18. Juni können Markenrechtsinhaber ihre .online-Domain beauftragen. Danach findet vom 19. bis zum 26. August eine Landrush-Period statt, in der die gewünschte .online-Domain auch ohne Markenrechte, aber mit einem Aufpreis schon vor dem offiziellen Start registriert werden kann. Der offizielle Start („Golive“) findet dann am 26. August 2015 statt.

Vormerkungen für alle Phasen können unter https://ntlds.variomedia.de vorgenommen werden. Unter https://ntlds.variomedia.de/domain/online finden Sie außerdem eine Übersicht über alle Preise und Termine zum Start von .online.

Neue Hosting-Pakete mit dedizierten Servern

Montag, Juni 15th, 2015

Nachdem wir zum Jahreswechsel unsere neuen Easy.Hosting-Pakete eingeführt haben, gibt es nun auch neue Pro.Hosting-Pakete, die sich an Kunden mit besonders hohen Ansprüchen richten.

Unser Pro.A-Paket ersetzt das bisherige Premium-Upgrade. Das Paket beinhaltet 10 Inklusivdomains, 50 GB Webspace und 100 Postfächer mit jeweils 10 GB Speicherplatz und kostet 30,- Euro pro Monat. Das Paket wird auf einem Premium-Server gehostet, der von maximal 9 anderen Kunden genutzt wird. Mit PHP-FPM bieten wir allen Betreibern von Online-Shops und Content-Management-Systemen die maximale Performance.

Die Pro.B- und Pro.C-Pakete nutzen jeweils einen kompletten Server für sich allein. Sie kosten 45,- Euro pro Monat bzw. 75,- Euro pro Monat und beinhalten noch mehr Speicherplatz, Datenbanken und Postfächer. Die Nutzung eines dedizierten Servers mit bis zu 4 CPU-Kernen, 8 GB RAM und PHP-FPM stellt genug Reserven für sehr umfangreiche und gut besuchte Seiten zur Verfügung.

Ihren Auftrag zum Tarifwechsel in eines der neuen Pakete nehmen wir jederzeit formlos per E-Mail entgegen. Für den Umzug auf den jeweiligen Server benötigen wir eine Vorlaufzeit von 2 Tagen, damit der Wechsel ohne Unterbrechungen stattfinden kann. Eine Übersicht aller neuen Pro-Pakete finden Sie auf unserer Webseite.

Freigabe bisher gesperrter nTLDs im Juni 2015

Samstag, Juni 13th, 2015

In diesem Monat werden zahlreiche bisher gesperrte Domainnamen verschiedener neuer Top-Level-Domains zur Registrierung freigegeben. Die zuvor wirksame Sperre bestand überwiegend aus technischen Gründen („Name Collision“). Die nun freigegebenen Domains sind zu einem großen Teil relativ wertlos (z.B. b2k1k4j-v3ah.digital), es befinden sich aber auch einige durchaus interessante Domainnamen auf der Liste, darunter viele Vornamen, Nachnamen und Ortsnamen.

In unserer Übersicht finden Sie die interessantesten Domainnamen der TLDs, die jetzt freigegeben werden:

10.06.2015 17.06.2015 24.06.2015 01.07.2015

In den nächsten Monaten folgt die Freigabe der gesperrten Domains zahlreicher weiterer Top-Level-Domains.

Probleme bei der Einrichtung von E-Mail-Konten unter Thunderbird

Freitag, Juni 12th, 2015

Beim beliebten E-Mail-Client Thunderbird gibt es einen seit mehreren Jahren unbehobenen Bug bei der Erkennung der SMTP-Server-Einstellungen, der für Probleme bei der Einrichtung von E-Mail-Konten sorgt.

Das SMTP-Protokoll wird zum Versenden von E-Mails genutzt. Thunderbird nutzt für SMTP standardmäßig den TCP-Port 587, für den wir auf unseren SMTP-Servern (optional) Verschlüsselung mittels StartTLS anbieten. Bei der automatischen Erkennung der Server-Einstellungen versucht Thunderbird zunächst eine verschlüsselte Verbindung mittels StartTLS aufzubauen. Wenn dies fehlschlägt, wird eine unverschlüsselte Verbindung genutzt.

Leider hält sich Thunderbird bei der Erkennung der SMTP-Server-Einstellungen nicht genau an das SMTP-Protokoll, so dass unser Mail-Server beim Verbindungsaufbau mittels StartTLS eine Fehlermeldung zurückliefert, und Thunderbird dann automatisch eine unverschlüsselte Verbindung wählt:

smtp_500

In aktuellen Thunderbird-Versionen wird dann im nächsten Schritt eine Warnung angezeigt, dass keine Verschlüsselung genutzt wird, obwohl unsere Server sehr wohl Verschlüsselung unterstützen:

tb-fehler-500

Wählen Sie in diesem Fall für den SMTP-Server entweder unter Port 465 und unter SSL SSL/TLS und klicken dann auf „Erneut testen“, dann sollte die automatische Erkennung sofort funktionieren und Sie können „Fertig“ auswählen.

Alternativ können Sie unter Port 587 und unter SSL StartTLS wählen und dann „Erneut testen“ klicken. Meistens schlägt der Verbindungstest dann jedoch erneut fehl, und Thunderbird meldet einen Fehler. In diesem Fall sollten sie so lange auf „Erneut testen“ klicken, bis es irgendwann klappt. Dies erfordert normalerweise mehrere Versuche, doch irgendwann funktioniert es und Sie können „Fertig“ auswählen.