SMTP-Server bei UCEProtect geblacklistet

Die IP-Adressen unseres primären SMTP-Postausgangsservers smtp.variomedia.de (bzw. smtp.securehost.de) wurden am 8.11. aus für uns nicht nachvollziehbaren Gründen auf die berüchtigte UCEProtect-Blackliste gesetzt. Die betroffenen IP-Adressen werden erst am 15.11. aus dieser Blackliste entfernt, bis dahin kann es vereinzelt zu Problemen bei der Zustellung von E-Mails kommen.

Leider nutzen einige Mailserver-Betreiber noch immer gerne solche kostenlosen DNS-Blacklisten als Kriterium zur Klassifizierung unerwünschter E-Mails, obwohl dabei viele legitime E-Mails fälschlicherweise als Spam klassifiziert werden (False Positives). Der Hauptgrund dafür ist, dass leistungsfähigere inhaltsbasierte Spam-Filter aufwändiger zu konfigurieren sind, viel Rechenleistung benötigen oder – wie die von uns genutzte Spam-Filter-Software Expurgate – kostenpflichtig sind.

Bitte nutzen Sie im Falle von Problemen bei der E-Mail-Zustellung unseren alternativen Postausgangsserver smtp2.variomedia.de (bzw. smtp2.securehost.de) oder unser Webmail.

Update

Wir haben den betroffenen SMTP-Server nun bis zum Auslaufen des Blacklistings am 15.11. auf andere IP-Adressen umgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.