Liberalisierung und IDN-Einführung bei .lu-Domains (Luxemburg)

Als eine von wenigen Registrierungsstellen europäischer Top-Level-Domains bestand RESTENA DNS-LU bisher darauf, dass der Inhaber einer .lu-Domain einen Wohn- oder Firmensitz in Luxemburg haben muss, auch wenn Treuhanddienste bereits geduldet wurden.

Ab dem 1.2.2010 entfällt diese Regel. Die Registrierung von .lu-Domains ist damit ohne Einschränkungen möglich. Wir bieten .lu-Domains für 35,40 Euro pro Jahr an. Eine Einrichtungsgebühr wird nicht berechnet, die Vertragslaufzeit beträgt 1 Jahr.

Ebenfalls zum 1.2.2010 gibt die Registrierungsstelle die Registrierung von .lu-Domains mit Umlauten (IDNs) frei. Zunächst (bis zum 31.3.2010) können Umlautdomains nur von Domaininhabern registriert werden, die einen entsprechenden Domainnamen bereits ohne Umlaute registriert haben.

Leave a Reply