Probleme mit ownCloud und PHP 7

Gegenwärtig gibt es ein Problem mit ownCloud und der aktuellen PHP-Version 7.0.6, die wir am 29.04. auf allen Webservern installiert haben. Betroffen sind ausschließlich Kunden, die PHP 7 manuell über eine .htaccess-Konfigurationsdatei aktiviert haben. Unter PHP 7 wird beim Aufruf der ownCloud-Seite die Fehlermeldung „Interner Serverfehler“ angezeigt. Die Ursache ist ein Programmierfehler in ownCloud, der bei den vorigen PHP-Versionen noch keine Auswirkungen hatte.

Die einfachste Lösung für dieses Problem ist die ältere PHP-Version 5.6 zu nutzen, bis der Fehler durch ein ownCloud-Update behoben wird. Eine Anleitung zur Auswahl der PHP-Version finden Sie hier.

Falls Sie weiterhin PHP 7 nutzen möchten, muss die PHP-Datei „request.php“ im ownCloud-Unterverzeichnis „lib/private/appframework/http“ angepasst werden. Sie können diese Datei per (S)FTP herunterladen oder direkt auf dem Webserver mit einem Texteditor bearbeiten. Suchen Sie nach der Zeile „public function __isset($name) {“ und fügen dort die folgenden 3 grün markieren Zeilen hinzu:

    public function __isset($name) {
        if (in_array($name, $this->allowedKeys, true)) {
            return true;
        }
        return isset($this->items['parameters'][$name])
    }

Update vom 02.05.2016: Wir haben bei allen von uns für Kunden installierten Owncloud-Instanzen die entsprechenden Änderungen vorgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.