Änderung unserer SSL-Konfiguration (Deaktivierung Triple-DES)

Durch eine heute bekannt gewordene Sicherheitslücke in der Verschlüsselungsmethode Triple-DES, die von sehr alten Browsern für SSL-Verbindungen zu unseren Webservern genutzt wird, nehmen wir morgen im Laufe des Tages eine Konfigurationsänderung an allen Servern vor.

Die Änderung hat zur Folge, dass Nutzer, die die Kombination aus Windows XP und dem Internet Explorer 8 verwenden, keine verschlüsseleten Webseiten (https://…) mehr aufrufen können. Da sowohl Windows XP, als auch der Internet Explorer 8 seit vielen Jahren nicht mehr aktualisiert werden und demnach nicht mehr genutzt werden sollten, dürften die praktischen Auswirkungen der Änderungen sehr gering sein.

Das Problem tritt nur im Internet Explorer 8 unter Windows XP auf; andere Browser unter Windows XP können die Seiten weiterhin problemlos aufrufen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.